Backup, Restore, Datensynchronisierung, Datensicherheit

Empfehlenswerte Tools für Festplatten, SSDs und Co.

Bernhard Haluschak ist als Redakteur bei der IDG Business Media GmbH tätig. Der Dipl. Ing. FH der Elektrotechnik / Informationsverarbeitung blickt auf langjährige Erfahrungen im Server-, Storage- und Netzwerk-Umfeld und im Bereich neuer Technologien zurück. Vor seiner Fachredakteurslaufbahn arbeitete er in Entwicklungslabors, in der Qualitätssicherung sowie als Laboringenieur in namhaften Unternehmen.
Thomas Rieske arbeitet seit Oktober 2002 als freiberuflicher IT-Fachjournalist und Autor. Zu den Themenschwerpunkten des Diplom-Übersetzers zählen unter anderem Computersicherheit, Office-Anwendungen und Telekommunikation.
Storage-Tools sind unentbehrliche Helfer für die Festplatten- und Datenverwaltung. Sie übernehmen lästige Standardaufgaben und ergänzen die Bordmittel des Betriebssystems.

Die Betriebssysteme von Computern bieten zwar schon viele nützliche Programme rund um das Arbeiten mit dem Storage. Doch diese erfüllen bei Weitem nicht die Anforderungen der meisten Anwender. Wenn es um Partitionieren, Sichern oder Wiederherstellen von Festplatten beziehungsweise von deren Inhalten geht sowie ein sicheres Aufbewahren von kritischen Daten gefordert wird, müssen komfortable Zusatzprogramme diese Lücken stopfen. Das Angebot an solcher Software ist dabei vielfältig, und teilweise sind die kleinen Helfer sogar kostenlos zu haben.

Cobian Backup - Dateien automatisch sichern

Das kostenlose Programm Cobian Backup erstellt automatische Sicherungen von Dateien und ganzen Ordnern - auch im Netzwerk. Dabei kann die Software die Daten komprimieren. Sie unterstützt Schattenkopien, Voll-Backups sowie inkrementelle und differentielle Backups und enthält zahlreiche nützliche Tools.

Funktionalität: Das kostenlose Sicherungsprogramm Cobian Backup kopiert Daten auch zeitgesteuert in die vorgegebenen Ordner auf der lokalen Festplatte, in einen Netzwerkordner oder per FTP auf einen Server. Mit Cobian Backup lassen sich individuelle Zeitpläne für die Sicherungen erstellen, sodass die Backups auch automatisiert ablaufen können. Das Programm beherrscht die sogenannte "Schattenkopie", sodass auch die gerade verwendeten Dateien gesichert werden können. Darüber hinaus unterstützt das Tool inkrementelle und differentielle Sicherungsarten. Um Platz zu sparen, bietet das Programm auch eine Komprimierung mit Passwortschutz an. Für den nötigen Datenschutz der Daten stellt das Tool dem Anwender unterschiedliche Verschlüsselungsmethoden zur Verfügung. Mit weiteren detaillierten Zusatzoptionen erlaubt Cobian Backup, die Datensicherungen anwenderspezifisch zu definieren und das Programm entsprechend zu konfigurieren. Darüber hinaus bietet es Zusatzwerkzeuge wie ein Entpackungs-Tool, ein Entschlüsselungsprogramm sowie einen Remote-Client und ein Übersetzungs-Tool.

Cobian Backup: Die Software ermöglicht die Erstellung und Verwaltung von automatischen Backup-Aufträgen.
Cobian Backup: Die Software ermöglicht die Erstellung und Verwaltung von automatischen Backup-Aufträgen.

Installation: Das 18,8 MByte große kostenlose Tool lässt sich problemlos mittels eines Assistenten auf einem Rechner installieren. Das mehrsprachige Programm - seit Version 11.2.0.582 auch in Deutsch - unterstützt die Windows Betriebssysteme 7, Vista, XP, 2003 und 2008. Der Anwender wählt während der Installation die Sprache aus legt fest, in welcher Umgebung (Login Option) Cobian Backup verwendet werden soll. Soll nur ein Rechner für die Sicherung von Daten verwendet werden, wählt der User die Option "Installieren für lokalen Benutzer" aus. Falls das Tool im Netzwerk einsetzt werden soll, klicken Sie bei der Installation unter "Installieren unter folgendem Konto" - den Rest erledigt der Installationsassistent.

Bedienung: Je nach Konfiguration von Cobian Backup muss sich der Anwender gegebenenfalls mit den Zugangsdaten einloggen, um auf andere Rechner zugreifen zu können. Über den Menüpunkt Sicherungsaufgabe / Neue Sicherungsaufgabe kann der Anwender unter Zuhilfenahme der verschiedenen Programmoptionen eine regelmäßige Sicherung der Daten konfigurieren. So führt Cobian Backup bei der ersten Sicherung ein Voll-Backup durch. Hat man die Inkrementell- beziehungsweise die Differentiell-Option gewählt, werden nur die veränderten und neuen Files gesichert. Über weitere Menüpunkte legen Sie den gewünschten Speicherort und die Sicherungsintervalle fest. Trotz der umfangreichen Backup-Funktionen mit vielen Einstelloptionen ist das Programm einfach und intuitiv per Maus bedienbar.

Fazit: Das mehrsprachige Gratisprogramm Cobian Backup bietet eine schnelle und komfortable Möglichkeit, Daten und Ordner auf unterschiedlichen Laufwerken direkt zu sichern. Es stellt umfangreiche und komfortable Funktionen zur Automatisierung der Backup-Arbeit zur Verfügung und ist eine echte Alternative zu kommerziellen Backup- und Restore-Programmen.

Cobian Backup

Version:

11.2.0.582

Hersteller:

Louis Cobian

Download Link:

Cobian Backup Download

Sprache:

Deutsch, Englisch und andere

Preis:

kostenlos (Open Source)

System:

Windows 7 / Vista / XP, Windows Server 2008 / 2003

Alternativen:

PureSync, AcronisTrue Image Home