Web

 

EMC schnappt sich Kashya

09.05.2006
Für gut 150 Millionen Dollar in bar übernimmt der Storage-Spezialist EMC die Firma Kashya, die Lösungen für Datenreplikation und Informationssicherheit anbietet.

Mit dem Zukauf will EMC sein Portfolio in Sachen ILM (Information Lifecycle Management) vervollständigen und seiner Virtualsierungslösung "Invista" neue synchrone und asynchrone Replikationstechnik spendieren. Kashyas CDP-Technik (Continuous Data Protection) soll künftig den Kern von EMCs "Recover Point" bilden. EMC will Kashya in seine Software Group eingliedern und auf Basis der zugekauften Technik weitere Lösungen für Fernreplikation in heterogenen Umgebungen entwickeln. (tc)