Web

 

EMC kauft Backup-Softwareanbieter Dantz

12.10.2004

Speicherriese EMC hat Dantz Development, einen privat gehaltenen US-Hersteller von Backup-Lösungen für mittelständige Unternehmen, übernommen. Finanzielle Details wurden nicht genannt. Die beiden Companies erklärten lediglich, dass der Kaufpreis unter 50 Millionen Dollar lag und EMC in bar gezahlt habe.

Dantz wurde 1984 gegründet und beschäftigt weltweit rund 80 Mitarbeiter. Die für Microsoft- und Macintosh-Plattformen verfügbare "Retrospect"-Reihe des Unternehmens aus Orinda, Kalifornien, ist bei zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Abteilungen größerer Konzerne wie BT, DaimlerChrysler, Motorola, Nortel, Pixar und Walt Disney im Einsatz. (mb)