Web

 

EMC erweitert Portfolio für SAP-Anwendungen

17.03.2006
Künftig lassen sich auch das SAP-Portal und SAP-Netweaver mit Inhalten beliefern.

EMC baut sein Archivierungs- und Content-Management-Angebot für SAP-Anwendungen aus. So sind entsprechende "EMC Documentum Content Services" nun auch für das SAP Portal und SAP-Netweaver-Anwendungen erhältlich. Die neuen Services bieten laut EMC einen SAP-konformen Repository-Manager sowie eine Sammlung von Portalkomponenten (iViews) für das "SAP Enterprise Portal", über die sich Inhalte speichern, nutzen, verteilen und verwalten lassen. Zusätzlich lassen sich die Documentum Content Services für das SAP Portal jetzt in die Archivlösungen "EMC Archivierungs-Services für SAP" integrieren, um so Content-Management und Dokumenten-Ablage kombinieren zu können. (as)