Web

 

Elsa meldet vorläufiges Ergebnis

08.02.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Elsa AG verzeichnete im vierten Geschäftsquartal sowie im gesamten Fiskaljahr 1999 Rekordumsätze. Im abgelaufenen Vierteljahr konnte der Hersteller von PC-Peripherieprodukten für Internet-Zugang und Computergrafik seine Einnahmen im Vergleich zur Vorjahresperiode um 64 Prozent auf 162,5 Millionen Mark steigern. Für diesen Zeitraum rechnet der Elsa-Vorstand mit einem positiven Ergebnis. Im dritten Quartal des vergangenen Jahres hatte das Aachener Unternehmen erstmals schwarze Zahlen geschrieben. Der Gesamtumsatz für 1999 stieg um 52 Prozent auf 453 Millionen Mark (1998: 299,5 Millionen Mark).