Web

 

Elsa kooperiert mit Nvidia

26.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Aachener Elsa AG hat eine strategische Kooperation mit dem US-Konkurrenten Nvidia vereinbart. Beide Unternehmen wollen künftig den Markt für professionelle Workstation-Grafikbeschleuniger gemeinsam beackern.

Elsa gibt dabei offenbar die eigenen Produkte auf. In der entsprechenden Pressemitteilung heißt es, man werde künftig die komplette von Nvidia entwickelte Produktlinie vermarkten. Die Amerikaner übernehmen den Direktvertrieb an OEMs, Elsa übernimmt alle übrigen Kanäle (Distribution, Systemintegration, VARs). Die Aachener Company wird im Rahmen der Kooperation Teile ihrer bisherigen Entwicklung an Nvidia übertragen.