Web

 

Eitel Sonnenschein bei CSC

04.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Der IT-Dienstleister Computer Sciences Corp. (CSC) hat mit einem guten vierten Quartal das Fiskaljahr 1999 abgeschlossen. Der Gewinn stieg im vierten Abschnitt um 45,8 Prozent auf 116,8 Millionen Dollar und lag mit 72 Cents je Aktie knapp über den Erwartungen der Wall Street. Erstmals stieg der Quartalsumsatz mit 2,13 Milliarden Dollar über die Zwei-Milliarden-Schwelle. Im gesamten Fiskalzeitraum 1999 steigerte CSC den Gewinn um 31 Prozent verglichen mit dem Vorjahr und bilanzierte ein Plus von 341 Millionen Dollar. Die Umsätze schraubten sich um 16 Prozent auf 7,66 Milliarden Dollar in die Höhe.