Web

 

Einkaufen im Internet? Nein Danke!

09.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der deutsche Einzelhandel generiert laut eigenen Schätzungen nur einen verschwindend geringen Umsatz über das Internet. Gerade einmal 0,5 Prozent der Einnahmen wurden per Mausklick geordert. In fünf bis zehn Jahren soll der Anteil auf zehn bis zwölf Prozent wachsen. Viele Verbraucher informierten sich online über die Produkte, zum Einkauf gehen sie dann aber nach wie vor in den Laden.