Web

 

Einheitliche Internet-Zahlungen per Chipkarte

01.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die im Zentralen Kreditausschuß vertretenen Banken und Sparkassen haben sich auf ein einheitliches Zahlungsverfahren im Internet mit Hilfe von elektronischen Geldkarten geeinigt. Die Chipkarte kann jedoch erst genutzt werden, sobald geeignete Terminals zur Verfügung stehen. Einige Hersteller haben bereits ihr Interesse an der Entwicklung entsprechender Kartenlesegeräte, die an den Computer angeschlossen werden, signalisiert.