SAP Business One

Einführung für IT-Freiberufler

Schreibt und bearbeitet Karrierethemen - in der Digitalredaktion von COMPUTERWOCHE, CIO-Magazin, ChannelPartner und Tecchannel. Ihre Schwerpunkte sind IT-Arbeitsmarkt, Recruiting, Freiberufler, Aus- und Weiterbildung, IT-Gehälter, Work-Life-Balance, Employer Branding, Führung und und und.  Wenn sie nicht gerade Projekte wie den "CIO des Jahres" betreut. Hofft auf mehr Frauen in der IT.
Was IT-Profis über die Lösung "SAP Business One" wissen sollten, erklärt Angelika Weis, Expertin für Geschäftsprozesse, im Forum "7-it".

Am Montag, den 22. September 2008, können sich (selbständige) IT-Experten zum Thema "SAP Business One" schlau machen. Die Freiberuflergenossenschaft 7-it hat Angelika Weis, Geschäftsprozessexpertin von Weis Consulting, als Referentin gewonnen, die diese speziell auf die unmittelbaren wie auch langfristigen Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen zugeschnittene Lösung vorstellen wird. Verantwortliche und Mitarbeiter eines Unternehmens können damit eine zentrale Anwendung nutzen, die Geschäftsprozesse automatisiert sowie alle wesentlichen Informationen aus sämtlichen Funktionsbereichen des Unternehmens zuverlässig, übersichtlich und zeitnah abbildet.

Die Mittelstandslösung bietet eine Rundumsicht auf alle unternehmenskritischen Prozesse in Vertrieb, Finanzwesen, Einkauf, Lagerverwaltung und Fertigung. Sie gibt Kontroll- und Steuerungswerkzeuge in die Hand, um die Unternehmensleistung deutlich zu verbessern und nachhaltiges Wachstum sicherzustellen. Die Lösung stellt alle wichtigen Informationen, die für fundierte Entscheidungen benötigt werden, zeitnah zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet am 22. September 2008 im King's Hotel in München (Dachauerstr. 13) statt und kostet inklusive Brezen und Getränke 15 Euro. Interessierte werden gebeten, sich per E-Mail anzumelden.