Ein Editor der feinen Art

Schulze ist freier Autor der Website CIO.de und dem CIO-Magazin.
Eigentlich sollte man bei Windows und dem mitgelieferten Notepad keinen zusätzlichen Editor mehr brauchen. Doch das Windows-Zubehör bietet nur rudimentäre Funktionen und ist bei umfangreicheren Arbeiten wie etwa dem Schreiben von Code keine große Hilfe

Wer von einem Editor mehr erwartet, sollte einen Blick auf das Open-Source-Tool "Notepad++" werfen, das jüngst in Version 3.8 erschienen ist.

Im Gegensatz zum Windows-eigenen Notepad bietet Notepad++ eine Fülle an Funktionen. Das fängt bereits damit an, dass das Tool mehrere Dateien gleichzeitig in verschiedenen Reitern öffnen kann. Zudem verfügt Notepad++ über ein so genanntes Syntax-Highlighting, also das Hervorheben einzelner Textstellen in Abhängigkeit von der verwendeten Skript- oder Programmiersprache. Dabei werden alle verbreiteten Sprachen unterstützt, zum Beispiel C, C++, C#, HTML, XML, PHP oder Perl. Wer mit exotischen oder älteren Sprachen arbeitet, kann ein benutzerdefiniertes Syntax-Highlighting festlegen. Hilfreich ist auch, dass die farbige Hervorhebung der Schlüsselwörter nicht auf den Bildschirm beschränkt ist: Wer einen Farbdrucker verwendet, bekommt diese auch beim Ausdruck des Listings zu sehen.

Notepad++ zeigt zudem die Dateien mit Zeilennummern an, was die Navigation innerhalb des Codes sehr erleichtert. Über dieses Merkmal können auch Lesezeichen innerhalb einer Datei eingefügt werden. Eine weitere Bequemlichkeit besteht darin, dass etwas das Suchen und Ersetzen von Ausdrücken in allen geöffneten Dateien gleichzeitig erfolgen kann. Auch ist es möglich, zwei Dateien nebeneinander anzuzeigen und so gleichzeitig zu bearbeiten. Dazu kann der Anwender das horizontale und vertikale Scrollen in beiden Fensterhälften synchronisieren. Dass Notepad++ bei der Funktionsfülle auch über einen integrierten Hexadezimal-Editor verfügt, überrascht nicht.

CW-Fazit: Notepad++ ist einer der umfangreichsten Editoren für Windows und richtet sich vor allem an Programmierer. Ansehen!