IT Strategy Award

Ehrung für CIOs von SAP und S-Y Systems

Claudia Heinelt war als Redaktionsassistentin unter anderem für die Kontaktpflege zu den freien Autoren verantwortlich. Außerdem koordinierte sie gemeinsam mit Kollegin Karen Funk den Wettbewerb "CIO des Jahres". 
Für ihre IT-Strategien ausgezeichnet wurden Oliver Bussmann, CIO der SAP AG, und Werner Merkl, Director Central IT von S-Y Systems, einem Joint Venture im Automotive-Sektor.
Oliver Bussmann (links) und Werner Merkl teilen sich den Award
Oliver Bussmann (links) und Werner Merkl teilen sich den Award
Foto: Euroforum/C. Meyer

Mit dem "IT Strategy Award" ehrt das "Handelsblatt" jedes Jahr die nach Ansicht der Jury beste IT-Strategie des abgelaufenen Jahres. Heuer gab es zwei Preisträger: das Softwareunternehmen SAP und S-Y Systems Technologies Europe GmbH, Regensburg, ein Gemeinschaftsunternehmen der Automobilzulieferer Continental und Yazaki, das sich auf Lösungen für Bordnetzsysteme in Automobilen spezialisiert hat.

Einsatz von Business Information Officers

Den CIO der SAP, Oliver Bussmann, lobte die Jury anlässlich der Euroforum-Konferenz "Strategisches IT-Management", weil ihm in relativ kurzer Zeit umwälzende Maßnahmen innerhalb des Unternehmens gelungen seien. Dazu habe er die IT als strategischen Enabler und Advisor des Business positioniert. Es sei ihm gelungen, in den Fachabteilungen Vertrauen zu schaffen und die IT als verlässlichen Partner zu installieren. Das habe Bussmann durch die Einbindung der Stakeholder und den Einsatz von Business Information Officers (BIOs) geschafft. Deren Aufgabe ist es, für Transparenz zu sorgen und Wünsche aus den Geschäftsbereichen aufzunehmen.

Dank Bussmann werde die IT bei Akquisitionen einbezogen, führte die Jury weiter aus. Das sorge für eine schnelle Integration. Zu den Verdiensten des SAP-CIO zähle auch die Einführung einer Enterprise Architecture. "Durch die Architektur-Roadmap hat Bussmann mehr Transparenz geschaffen und eine unternehmensweite Sicht auf die IT ermöglicht", sagte Jury-Mitglied Clemens Keil, CIO der Knorr-Bremse.