Web

 

Ehemaliger Microsoft-Manager heuert bei Open-Source-Anbieter an

16.11.2004

Der ehemalige Microsoft-Manager Nat Brown steigt als Chief Technology Officer beim US-amerikanischen Hersteller CAC Media ein. Das Unternehmen aus New York verkauft angepasste Open-Source-Anwendungen und zugehörige Dienstleistungen für Settop-Boxen und andere Home-Entertainment-Geräte. Wie der US-Nachrichtendienst News.com berichtet, arbeitete Brown von 1990 bis 1999 für Microsoft und war unter anderem an der Entwicklung des Kommunikationsprotokolls COM+, der Grafik-Library DirectX und ersten Plänen für die Spielekonsole Xbox beteiligt. Auf Brown sollen auch Inhalte des legendären "Halloween Memos" zurückgehen, in dem Microsoft erstmals Open-Source-Software als ernstzunehmende Konkurrenz bezeichnet. (wh)