Web

 

EDS übernimmt Swissairs IT-Abteilung

06.11.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Für rund 50 Millionen Dollar übernimmt Electronic Data Systems (EDS) von der angeschlagenen Swissair deren IT-Tochter Atraxis. Dieser Bereich erwirtschaftete mit rund 2100 Mitarbeitern im vergangenen Jahr Einnahmen von rund 640 Millionen Schweizer Franken. EDS baut damit seiner Servicepräsenz im Luftfahrtbereich aus. In diesem Jahr hatte der Konzern aus Plano, Texas, bereits die Outsourcing-Sparte von Sabre Holdings für 660 Millionen Dollar geschluckt (Computerwoche online berichtete). Der Atraxis-Deal soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.