Web

 

ECM-Lösung Ixos 6 Suite kommt im Mai

11.02.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die inzwischen mehrheitlich von der kanadischen Open Text übernommene Ixos Software AG hat die ECM-Lösung (Enterprise Content Management) "Ixos 6 Suite" angekündigt, die im kommenden Mai generell verfügbar sein soll und derzeit bei unter anderem Egenera (USA) und dem Werkzeugbauer Heidenhain GmbH im Pilotbetrieb läuft.

Basierend auf einem zentralen Repository mit Volltextsuche erlaube das Produkt, strukturierte wie unstrukturierte Inhalte zu verwalten, zu archivieren und wieder abzurufen, verspricht der Hersteller - und zwar gemäß den jeweiligen gesetzlichen Anforderungen (neudeutsch "Compliance"). Die Daten werden zusammen mit Metainformationen (Autor, Erstellungsdatum, Version etc.) vorgehalten; Informationen aus typischen Anwendungen lassen sich aufrufen, ohne dass die jeweilige Applikation beim Benutzer installiert sein müsste. Der Umgang mit den Informationen erfolgt regelbasierend, für Auflagen gemäß etwa Basel-II oder Sarbanes-Oxley lassen sich der Zugang zu Daten kontrollieren und Dokumente schreibschützen. Überdies lässt sich der Datenzugriff rollenabhängig festlegen, sodass berichtigte Mitarbeiter unmittelbaren Zugriff zu sämtlichen Dokumenten erhalten, die sich auf ein bestimmtes Thema beziehen, etwa im Kundendienst. (tc)