ECM-Lösung des Jahres

ECM-Award 2012

Spezialgebiet Business-Software: Business Intelligence, Big Data, CRM, ECM und ERP; Betreuung von News und Titel-Strecken in der Print-Ausgabe der COMPUTERWOCHE.
Erstmalig wird in diesem Jahr in Deutschland der ECM-Award für herausragende Lösungen im Bereich Enterprise Content Management verliehen.
Foto: PENTADOC AG

Dabei bewertet der ECM-Award 2012 das Wesentliche, was eine optimale ECM-Lösung im Unternehmen ausmacht: ein gutes Produkt, ein guter Lösungspartner und ein erfolgreich umgesetztes Projekt. Der wirtschaftliche Umgang mit Informationen ist heutzutage eine der größten Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für innovative Unternehmen. So verwundert es auch nicht, dass Informationen längst – neben Rohstoffen, Arbeit und Kapital – zum bestimmenden Wirtschaftsfaktor geworden sind. Enterprise Content Management (ECM) ist eine der Schlüsseldisziplinen im wirtschaftlichen Umgang mit Informationen im Unternehmen.

ECM hilft Mitarbeitern wertvolle Arbeitszeit für die Suche nach Dokumenten und Informationen im Rahmen von Geschäftsentscheidungen oder Nachweisen zu sparen und so mehr Zeit für die wertschöpfenden Tätigkeiten zu haben. Gleichzeitig profitiert das Unternehmen durch die Vernetzung der verschiedenen unternehmensweiten Informationssysteme von beschleunigten Prozessen, gesteigerter Servicequalität und Mitarbeiterzufriedenheit.


Der ECM-Award 2012 wird in 3 Kategorien verliehen:

Für Anwender-Unternehmen:

  • Innovative Projektumsetzung

Für ECM-Lösungsanbieter:

  • ECM-Lösung des Jahres 2012

  • ECM-Hersteller des Jahres 2012

Die Verleihung der ECM-Awards findet als exklusives Event am 23. Oktober im Rahmen der DMS Expo 2012 in Stuttgart statt.

Jury und Anwender entscheiden

Die Jury für den ECM-Award setzt sich aus anerkannten und unabhängigen Experten aus Wissenschaft und Praxis zusammen und wird in den Kategorien „Innovative Projektmsetzung“ und „ECM-Lösung des Jahres“ die jeweiligen Sieger küren. Mitglieder der Jury sind:

  • Martin Bayer, COMPUTERWOCHE, IDG Business Media GmbH,

  • Dr. Jens Bücking, e/s/b Rechtsanwälte,

  • Willi Engel, BITKOM e. V.,

  • Petra Greiffenhagen, VOI e. V.,

  • Meinolf Gröpper, VDMA, Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.,

  • Prof. Dr. Michael Koch, Universität der Bundeswehr München,

  • Stephan Kunkel, DAK-Gesundheit

  • Guido Schmitz, Vorstand Pentadoc AG

Die Anwenderunternehmen kommen in diesem Jahr noch stärker zu Wort: im Rahmen einer dreimonatigen Abstimmungsphase von 15. Juli bis 15. Oktober 2012 entscheiden sie mittels Online-Voting die „Kategorie ECM-Hersteller des Jahres“ und bewerten auf dem ECM-Award Portal die Einreichungen in der Kategorie ECM-Lösung des Jahres.

In der Kategorie “ECM-Lösung des Jahres“ sind in diesem Jahr folgende 15 Lösungen zur Bewertung eingereicht worden:

  • Die Lösung scanview mobile der Firma Allgeier IT Solutions GmbH bietet den problemlosen Zugang auf Daten im scanview® Kern über iPhone und iPad aber auch auf Android und Windows-basierten Geräten von unterwegs. Durch die gewählte Architektur werden ein universeller Einsatz und die Cloud-Fähigkeit gewährleistet.

  • amagno – das magnetische ECM der Firma Amagno GmbH & Co KG hat klassische Funktionen des Büroalltages vollständig neu durchdacht und mit bewährten und rechtlich notwendigen Mechanismen des Enterprise Content Management kombiniert.

  • Mit der OfficeDocStreamOM der CONET Solutions GmbH präsentiert sich eine Lösung zur Dokumentenerzeugung durch Anwender oder Fachanwendung, bei der für Administration und Design die im Unternehmen etablierten IT-Lösungen Verwendung finden.

  • d.3 smart outlook der d.velop AG macht Microsoft Outlook zur Informationsdrehscheibe, zum Datenzentrum des Geschäftsalltags. d.3 smart outlook stellt Informationen, die in verschiedenen IT-Anwendungen verteilt vorliegen, zentralisiert im Outlook Client zur Verfügung.

  • ecspand Vertragsmanagement der d.velop international GmbH bietet eine komfortable Lösung im Bereich Vertragsverwaltung auf Basis der etablierten Plattform Microsoft SharePoint.

  • DELTA x.tend³ Dokumentenlogistik der DELTA FS OHG bietet dem Anwender eine Output Management Lösung in der Cloud. Mit x.tend³ ist es möglich standortübergreifend zu drucken – virtuell, nicht auf Papier.

  • ELO for Mobile Device der ELO Digital Office GmbH bietet von unterwegs auf der Technologie ELO Web Access eine sichere sowie stabile Verbindung zu den Dokumenten im ELO-Archiv. Die leichte und intuitive Navigation durch den „Ziehharmonika-Viewer“ erleichtert dabei das navigieren.

  • Die ICON SUITE der icon Systemhaus GmbH bietet dem Anwender eine Lösungsplattform für ein effizientes Case Management und unternehmensweite Kundenkorrespondenz.

  • Das Papyrus ACM/ECM Framework der ISIS Papyrus Europe AG bietet ein zielorientiertes ECM- & Case-Management-System für den gesamten Customer-Care-Bereich, die Lagerverwaltung und Logistik und aufgabenbasierter Kollaboration, die durch die Verknüpfung mit den Zielen von Geschäftsobjekten entsteht.

  • Die qumram Commercial-Suite der Qumram AG zeichnet Internet-Prozesse und Besuchersessions auf und reproduziert diese im Original. Sie interagiert mit Web-Technologien, Fachapplikationen und Archiv-Systemen und kann damit problemlos in bestehenden IT-Umgebungen genutzt werden.

  • Das SAPERION ECM Web Content Archive der SAPERION AG erlaubt es, Web-Inhalte entsprechend den gesetzlichen und betriebsspezifischen Regularien lückenlos festzuhalten, Informationsflüsse im Internet vollständig nachvollziehbar zu archivieren und die Geschäftssicherheit zu gewährleisten.

  • Unisys Secure Document Delivery (SDD) der Unisys Information Services GmbH bietet Unternehmen eine innovative Möglichkeit, wichtige Dokumente wie Rechnungen, Kontoauszüge, Policen und Kreditkartenabrechnungen zuverlässig an ihre Kunden zu übermitteln. Der Versand dieser Dokumente erfolgt papierlos und sicher direkt in das bestehende E-Mail-Postfach des Empfängers, wobei Rechnungen unmittelbar aus dem verschlüsselten E-Mail-Anhang heraus bezahlt werden können.

  • Die Lösungsplattform Unisys SEPA Mandate Management der Unisys Information Services GmbH zielt primär auf die Problemstellungen der Verarbeitung und Administration der SEPA-konformen Lastschrift-Mandate – das heißt das komplette Handling der für die SEPA-Laschrift erforderlichen Einzugsermächtigungen.

  • Hyarchis.Net Document Composition der VDD IQware GmbH ermöglicht es, schnell und in einem standardisierten Format neue personalisierte Dokumente zu erstellen.

  • Die mobile Lösung MobiFLOW mit MobiCHECK von Top Image Systems ist eine Smartphone-App, mit der sich über ein Smartphone Schecks einlösen lassen und somit dem Kunden der Weg zur Bank erspart wird. Basis ist eine mobile Remote Deposit Capture-Technologie (RDC), welche die hochwertigen Dokumentenerkennungs- und Verifikationsmöglichkeiten auch auf mobilen Endgeräten bietet.

Stimmen Sie ab beim ECM-Award

Foto: PENTADOC AG

Stimmen Sie ab beim ECM-Award und gewinnen Sie ein Apple iPad 3 Entscheidend für erfolgreiche ECM-Lösungen ist es, dass diese für die Anwender und ihre Bedürfnisse geschaffen werden. Pentadoc hat den ECM-Award in Deutschland gemeinsam mit der Computerwoche und der Landesmesse Stuttgart initiiert, um bewusst zu machen, dass ECM kein reines Technologie-Thema ist.

Ob elektronischer Rechnungseingang, Aktenverwaltung oder Projektarbeit in internationalen Teams – immer muss in diesen Projekten der Anwender im Mittelpunkt stehen. Und das bedeutet zuhören, die Sprache der Fachabteilungen sprechen, in ihren Abläufen denken – oder einfach gesagt: Menschen und Wissen miteinander zu vernetzen. Über den Erfolg solcher Projekte entscheidet einzig die Anwenderzufriedenheit.

Als Anwender können Sie mit Ihrer Stimme in zwei Kategorien des ECM-Award zur Entscheidung beitragen:

  • ECM-Lösung des Jahres 2012

  • ECM-Hersteller des Jahres 2012

Stimmen Sie mit beim ECM-Award 2012