Web

 

eBay verteilt neue Posten

26.06.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das amerikanische Online-Auktionshaus Ebay hat seinen bisherigen President Technologies Maynard Webb (46) zum neuen Chief Operating Officer (COO) ernannt. Webb übernimmt die Verantwortung für das Tagesgeschäft zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben (Kundendienst, Produktentwicklung und Technik). Er wird Nachfolger von Brian Swettle, der das Amt im vergangenen Dezember abgegeben hatte.

Daneben meldete Ebay weitere Personalien: Die bislang für das US- und internationale Geschäft verantwortlichen Manager Jeff Jordan und Matt Bannick dürfen sich zusätzlich den ungewöhnlichen Titel eines "Chief Revenue Officer" (Umsatzchef) auf die Visitenkarten drucken lassen, und Finanzchef Rajiv Dutta nennt sich künftig auch noch Chief Strategist. (tc)