Web

 

Ebay streitet in Frankreich um Domainnamen

07.12.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das amerikanische Online-Auktionshaus Ebay streitet in Frankreich um den Domainnamen "Ebay.fr". Besitzer der Domain ist bislang das Unternehmen Forum on the net von Marc Piquemal, dem auch der französische Ebay-Konkurrent "iBazar" gehört.

Bereits zweimal haben französische Richter nun schon gegen Ebay entschieden, das den Namen für sich reklamiert und gegenwärtig unter ebayfrance.com residiert. Die Begründung der Richter stößt beim Autkionshaus auf Unverständnis: Es sei urheberrechtlich erlaubt, dass zwei Unternehmen denselben Namen haben, wenn sie in verschiedenen Bereichen tätig seien. Und da ebay.fr technisch nicht mit iBazar, sondern mit Forum on the net zusammenhänge, bestünde keine Notwendigkeit, der Ebay-Klage stattzugeben.

Ebay zieht nun vor ein Berufungsgericht. "Dort werden sie auch Recht bekommen", meint ein französischer Anwalt. Doch würden auch die Berufungsrichter wieder gegen Ebay entscheiden, so bedeute das, dass es in Frankreich keinerlei Namensschutz gibt.