Web

 

Ebay startet WAP-Auktionen in Europa

27.04.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ab Juli können deutsche und britische Kunden des Internet-Auktionshauses Ebay auch per Handy feilschen. In Kooperation mit dem finnischen Handy-Weltmarktführer Nokia soll die entsprechende Technik sowohl für "herkömmliche" Handys via SMS (Short Message Service) als auch über das Wireless Application Protocol (WAP) realisiert werden.

Außerdem treibt das Unternehmen seine europäische Expansion weiter voran. In Kürze will Ebay mit eigenen Sites in Italien und Frankreich an den Start gehen. Ebenfalls noch im Jahr 2000 sollen die Ebay-Angebote in Skandinavien ans Netz gehen.