Web

 

Ebay holt Howard Schmidt als Sicherheitschef

05.05.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der im vergangenen Monat als oberster Cyber-Sicherheitsberater der US-Regierung zurückgetretene (Computerwoche online berichtete) Howard Schmidt hat einen neuen Job: Er ist neuer Vice President of Security bei der Internet-Auktionsplattform Ebay. In dem neu geschaffenen Amt soll der frühere Microsoft-CSO (Chief Security Officer) Schmidt dafür sorgen, dass Ebay vor Hacker-Attacken und anderen Bedrohungen möglichst effektiv geschützt ist. Die Firma erklärte, Schmidts Einstellung sei keine Reaktion auf eine konkrete Gefahr, sondern schlicht auf das anhaltende Wachstum.

Im Februar 2000 gehörte Ebay neben Amazon.com, Yahoo und anderen großen Sites zu den Opfern einer groß angelegten DDoS-Attacke (Distributed Denial-of-Service). Spätere Systemausfälle entstanden stets durch technische Probleme und nicht Angriffe von außen. (tc)