Web

 

Ebay bei den Schweizern

26.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Online-Auktionshaus Ebay mit Hauptsitz in den USA ist seit heute auch in der Schweiz mit einer Website vertreten. Ab sofort finden die Eidgenossen unter der Domain Ebay.ch ein speziell auf sie zugeschnittenes Auktionsportal. Zum Auftakt lockt Ebay mit einer eigenen Versteigerung: Angeboten werden zwei Eintrittskarten für ein José-Carreras-Konzert am 1. September. Gleichzeitig ist am heutigen Montag die irische Auktionsseite unter der etwas ungewöhnlichen Adresse Ebayireland.com gestartet worden.

Mit den neuen Präsenzen baut die US-Company ihre Europa-Aktivitäten weiter aus: Erst im Januar war Ebay in Italien gestartet. Im Februar kam der französische Auftritt mit der Akquisition von iBazar dazu (Computerwoche online berichtete).