Web

 

Easy Software steigert Umsatz im ersten Halbjahr

17.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Mühlheimer Dokumenten-Management-Spezialist Easy Software AG hat im ersten Halbjahr 2000 (Ende: 30. Juni) seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 72 Prozent auf 34,6 Millionen Mark gesteigert. Das Ergebnis vor Steuern verbesserte sich im Vergleich zum ersten Halbjahr 1999 um 87 Prozent auf 2,54 Millionen Mark (Vorjahr: 1,36 Millionen Mark). Der Nettogewinn des Konzerns schlug in den ersten sechs Monaten dieses Jahres mit 840 000 Mark oder 16 Pfennig je Aktie zu Buche. Im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres lag dieser Wert noch bei 1,85 Millionen Mark oder 36 Pfennig je Aktie.