Web

 

E-Commerce: Cosmoshop optimiert Warenkatalog für Google

07.03.2007
Der Webshop-Anbieter Zaunz Publishing aus Puchheim bei München hat seinen "Cosmoshop" besser an Suchmaschinen wie Google angepasst. Außerdem bereitet das Unternehmen eine Schnittstelle zur Anbindung an SAP-Systeme vor.

Produkte, die Cosmoshop-Nutzer im Internet feilbieten, werden laut Zaunz Publishing nun besser gefunden beziehungsweise erscheinen weiter oben auf der Ergebnisliste der Search Engines. Auf diese Weise sollen Konsumenten, die über Google und andere Suchmaschinen recherchieren, auf Artikel stoßen. Hierzu haben die Puchheimer mit der Firma Abakus Internet Marketing zusammengearbeitet; sie ist auf Suchmaschinenoptimierung und -Marketing für Shop-Betreiber spezialisiert. Unter anderem legt Cosmoshop zu jedem Artikel in der Shop-Datenbank Metatags, Schlagworte und Beschreibungen an, die für ein Ranking bei Google günstig sind. Darüber hinaus haben die Entwickler den Quellcode der vom System ausgelieferten Web-Seiten besser auf Suchmaschinen abgestimmt.

Außerdem hat Zaunz Publishing die Bedienoberfläche verbessert, was Shop-Verwaltern die Arbeit erleichtern soll. Die Menüführung sei übersichtlicher geworden, zudem ließen sich Favoriten auf oft wiederkehrende Aufgaben anlegen, etwa für das Erfassen sowie Bearbeiten von Artikeln.

Eine Reihe von Kunden nutzen die Shop-Lösung in Verbindung mit ERP-Lösungen wie SAP R/3 und verwenden das "Open Catalogue Interface" (OCI). Damit werden Kataloge des Shop-Betreibers innerhalb der SAP-Applikation sichtbar, so dass ERP-Nutzer Waren direkt über E-Procurement-Funktionen (elektronisches Bestellwesen) beim Internet-Shop ordern können. Was bisher auf Projektbasis realisiert wurde, will Zaunz Publishing demnächst als optionales Schnittstellenprodukt liefern. Zu den Anwendern des E-Commerce-Systems gehört MAN Roland. Der Druckmaschinenhersteller aus Augsburg hat mit Cosmoshop eine Plattform zur Vermarktung von Werbemitteln geschaffen. Sowohl Mitarbeiter als auch Besucher der Website können darüber Werbeartikel bestellen.

Cosmoshop ist als ASP-Lösung erhältlich ("Cosmoshop Eco"), wobei hier keine Programmanpassungen möglich sind. Wo dies gewünscht ist, kommt die Shop-Variante zum Zuge, die entweder im Rechenzentrum des Anwenders oder auf einem dedizierten Webspace eines Internet-Services-Providers läuft. Zaunz Publishing steht mit seinen Angebot in Wettbewerb mit Firmen wie Wilken ("Openshop") und Intershop. (fn)