Web

-

E-Commerce-Anbieter wollen richtig Kasse machen

22.02.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Nach Angaben einer Studie des Marktforschungsinstituts ActivMedia Research Inc. erzielten die 22 größten E-Commerce-Seiten im vergangenen Jahr einen Umsatz von mindestens 100 Millionen Dollar. Mit Einnahmen von fast zwei Milliarden Dollar über das Internet führe Dell Computer die Liste an. Weitere wichtige Online-Händler seien Amazon.com, Cyberian Outpost, Ticketmaster, Egghead.com, Gateway Inc. und Disney.com. Erfolgreiche E-Commerce-Companies konzentrierten sich auf Marktnischen, so Activ Media. Sie würden häufig mehrere Web-Seiten anbieten, um so die Bedürfnisse der verschiedenen Märkte besser befriedigen zu können.