Managementkurse der Deutschen Angestellten Akademie:

"DV und ORG" - intensiv und praxisnah

02.03.1979

RIEDENBURG (bi) - Im Haus der Kübel-Stiftung in Riedenburg - nahezu zentral gelegen im Städtedreieck München/Augsburg/Nürnberg - wird die Deutsche Angestellten Akademie e. V. in diesem Sommer Managementintensivkurse zu aktuellen Themen abhalten. Die Initiative geht zurück auf eine Gruppe von Fachhochschullehrern, die nun für den süddeutschen Raum ein Startprogramm entwickelt haben, das Praxisnähe und Hochschulwissen miteinander verbinden soll.

Das Trainingsprogramm umfaßt zwei- und dreitägige Wochenendseminare, die nach Aufbau und Arbeitsweise als Intensiv-Training angelegt sind und im Zeitraum Mai bis Juli beziehungsweise September bis November jeweils von Donnerstag oder Freitag bis einschließlich Samstag abgehalten werden.

Prof. Klaus Jamin von der Fachhochschule München wird vom 5. bis 7. Mai (8. bis 10. November) für einen Teilnehmerkreis von zirka 15 Führungs- und Führungsnachwuchskräften ein Seminar zum Thema "Organisationsplanung und Datenverarbeitung" leiten. Die darzustellenden Problemkreise werden durch Kurzreferate, audiovisuelle Lernhilfen und den Einsatz eines Minicomputers mit Bildschirmgerät erläutert, an praxisnahen Fallbeispielen in Plenumsdiskussionen verdeutlicht und im Rahmen einer Fallstudie in Einzel- und Gruppenarbeit analytisch aufbereitet.

Informationen: Deutsche Angestellten Akademie e. V. / Management Akademie München, Sonnenstraße 12/III, 8000 München 2, Telefon 0 89/59 11 94