Web

 

Dupont verlängert Outsourcing-Vertrag

21.12.2005
Ein erstmals 1997 unterzeichnetes Auslagerungabkommen mit CSC wurde bis 2014 verlängert.

Die Computer Sciences Corporation (CSC) hat

die Verlängerung eines Outsourcing-Vertrags mit Dupont bis Dezember 2014 bekannt gegeben. Der IT-Dienstleister schätzt den Vertragswert auf 1,6 bis zwei Milliarden Dollar, abhängig von

Marktschwankungen und den zukünftig erzielten Effizienzsteigerungen. Dupont und CSC haben ihre Geschäftsbeziehung 1997 aufgenommen, als beide

Unternehmen einen Zehn-Jahres-Vertrag über

IT-Outsourcing-Services vereinbart haben. CSC betreibt die IT-Systeme und

-Infrastrukrur für Dupont und betreut ausgewählte Applikationen in

mehr als 40 Ländern. (jha)