Neue Produkte

Dun & Bradstreet fordert jetzt die SAP heraus

08.12.1995

FRAMINGHAM (IDG) - Die Dun & Bradstreet Software Corp. gibt in diesen Tagen ihr Anwendungs-Bundle "Smartstream DE" frei. Dabei handelt es sich um ein Client-Server-Paket, das im Gegensatz zum konkurrierenden R/3 von der SAP AG auch verteilte Datenhaltung unterstuetzt. Angeblich koennen Anwender eine Reihe von Sybase- Datenbanksystemen an unterschiedlichen Plaetzen nutzen, ohne auf Datenreplikation verzichten zu muessen.

Mit dieser Software lassen sich Funktionen ueber die Geschaeftsbereiche Verwaltung, Produktionsstaetten und Laeger verteilen, zeigt sich Barry Wilderman, Analyst der Meta Group, beeindruckt. Zwar sei diese Art von Funktionalitaet noch nicht besonders gut ausgereift, doch sie koenne zweifellos als wegweisend gelten.

Der Preis der Software, die Module fuer den Finanz- und Personalbereich, die Produktion und den Vertrieb enthaelt, liegt bei 200000 Dollar fuer eine 25-User-Lizenz. Smartstream DE bietet unter anderem verbesserte Workflow-Eigenschaften, ein integriertes System fuer Produktionsplanung und Werkstattsteuerung sowie optimierte Entscheidungsunterstuetzungs- und Reporting-Tools.