Rechtsklick

Dropbox vereinfacht das Link-Teilen

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Seit einiger Zeit kann man Dropbox-Dateien einfach per Link teilen. Und das geht jetzt noch einfacher.
So sieht die Clipboard-Benachrichtigung in Windows 7/8 aus.
So sieht die Clipboard-Benachrichtigung in Windows 7/8 aus.

Der Cloud-Speicherdienst hat dazu seine Integration in den Windows Explorer und Mac-Finder geändert: Es genügt nun, im Dropbox-Ordner eine Datei mit der rechten Maustaste anzuklicken und im Popup-Menü "Dropbox-Link freigeben" auszuwählen.

Daraufhin erscheint umgehend eine Benachrichtigung, derzufolge der Link nun in der Zwischenablage des Betriebssystems liegt. Von dort aus kann man ihn mit Control / Command + v nach Belieben in anderen Programmen einfügen.