Die App des Tages

DroidStats - Kostenanzeige für Android-Smartphones

Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Die kostenlose App "DroidStats" hilft Besitzern eines Android-Smartphones, ihre Mobilfunkgebühren im Blick zu behalten.

Selbst wer einen "Daten-Tarif" für sein Smartphone gebucht hat, ist - je nach Anbieter/Vertrag - vor unangenehmen Überraschungen nicht sicher. Etwas zu lange im Internet gesurft, ein paar Updates zu viel und schon winkt bei Volumen-Tarifen (oder im Ausland) möglicherweise eine saftige Rechnung am Monatsende. Oder aber die Bandbreite wird - was fast noch schlimmer ist - bei einer "Daten-Flat" abrupt auf GPRS-Speed (64 Kbit/s) gedrosselt.

Da Android standardmäßig keine Verbrauchsanzeige für diese Daten aufweist, hat der Entwickler Michael Ludwig mit DroidStats eine entsprechende App (Download-Link) geschrieben. Das im Hintergrund laufende Tool hilft dem Nutzer dabei, die vertelefonierten Minuten, die Anzahl der verschickten SMS und das verbrauchte Datenvolumen im Blick zu behalten. Der Anwender muss dazu allerdings erst die Rohdaten seines Mobilfunkvertrags in das Programm eingeben, etwa Menge der Freiminuten, Frei-SMS, kostenloses Datenvolumen, Preis je Gesprächsminute beziehungsweise Kurzmitteilung oder Taktung. Sogar Ausnahmen wie kostenfreie Nummern, spezielle Wochenendtarife oder der Fall kostenpflichtiger eingehender Anrufe (Roaming) werden berücksichtigt. Anschließend zeigt DroidStats die Verbrauchsdaten an, neben einer Übersicht im Programm stehen dazu noch drei Widgets für den Homescreen zur Verfügung. Die App informiert aber nicht nur über die verbleibenden Gesprächsminuten, Frei-SMS oder das restliche Datenvolumen, sondern prognostiziert auch, ob die Menge an Freiminuten, Frei-SMS etc. beim aktuellen Konsumverhalten bis zum Monatsende ausreicht.

DroidStats ist kostenlos, bei Leistung der ebenfalls im Android Market angebotenen "Spende" von 2,50 Euro werden zusätzlich konfigurierbare Widgets freigeschaltet.