Best in Cloud 2013 - Diamant Software GmbH & Co. KG

Dr. Hübotter Wohnungsbau GmbH verlegt Buchhaltung in die Cloud

03.09.2013
Uwe Küll ist freier Journalist in München.
Das Rechnungswesen von sieben Gesellschaften in die Cloud zu verlagern, ist ein ambitioniertes Projekt. Ein Full-Service-Angebot aus einer Hand mit Datenmigration, Datensicherung, Betrieb und Integration zu weiteren Cloud- oder lokalen Komponenten via Diamant-Business-Connector machte das Vorhaben möglich.

Mit Diamant Online und einem Projekt für den Kunden Dr. Hübotter Wohnungsbau GmbH mit Sitz in Bremen bewirbt sich Diamant Software um den begehrten COMPUTERWOCHE Award "Best in Cloud 2013". Die Unternehmensgruppe Dr. Hübotter stellte die Buchhaltung aller sieben Gesellschaften in einem Hybrid-Cloud-Projekt auf die SaaS-Lösung des etablierten Anbieters Diamant Software um. Ausschlaggebend waren dabei neben der Sicherheit der Lösung vor allem die flexiblen Bedingungen, ohne gleich eine ganze Lizenz erwerben oder permanent in teure Hardware und Infrastruktur in Form von Servern investieren zu müssen.

Foto: Diamant Software

Das Einsatzszenario

Mit der gesamten Unternehmensgruppe, insgesamt sieben Gesellschaften, wollte die Dr. Hübotter Wohnungsbau GmbH, langjähriger Nutzer der On-Premise-Lösung von Diamant Software, in die Cloud wechseln. Zur Hübotter Gruppe gehören unter anderem Hotels, Wohnungsbaugesellschaften und Liegenschaftsverwaltungen. Die Buchhaltung erfolgt zentral durch eine Person. Diese Struktur musste individuell abgebildet werden, ohne dass die Kosten aus dem Ruder laufen.

Dabei bestand die Herausforderung darin, im Rahmen der Pilotierung gleich sieben Mandanten mit entsprechendem Datenbestand zu übernehmen. Eine Aufgabe, die in kürzester Zeit gelöst wurde. Erforderliche Anpassungen im Praxisbetrieb wurden vom Support vorgenommen, ohne dass hierdurch die Arbeit des Kunden mit Diamant Online beeinträchtigt wurde. Dafür gab es größtes Lob vom Kunden.

Die Cloud-Lösung

Im Projektverlauf stellte sich heraus, dass die angetroffene Unternehmensstruktur wie prädestiniert ist für eine flexible Buchhaltungslösung. Der Vorteil: Hübotter hatte bereits die On-Premise-Variante von Diamant Software im Einsatz. So müssen die Anwender die Vorteile der Diamant Lösung wie Anwenderfreundlichkeit und Zuverlässigkeit auch in Zukunft nicht missen.

Gleichzeitig profitiert die Unternehmensgruppe von einem Konditionenmodell, das im Hinblick auf die sieben eingesetzten Mandanten sehr attraktiv ist. Auch in Sachen RoI schlägt Diamant Online die On-Premise-Version im Fall dieser speziellen Unternehmensstruktur deutlich. Ein weiter Pluspunkt und wichtiges Entscheidungskriterium für den Kunden: Das Modul Taxonomieassistent zur Erstellung der E-Bilanz.

Die Technik

Diamant Online wird als Software as a Service via Internet bereitgestellt. Die Lösung basiert auf der bewährten Diamant/3 IQ. Diamant ist Pionier auf diesem Gebiet: Bereits im Jahr 2004 präsentierte man ein Web-basiertes Rechnungswesen. Der Partner Elabs mit seinem Rechenzentrum, das die einschlägige EU-Norm erfüllt, trägt erheblich dazu bei, Vertrauen in die Sicherheit der sensiblen Buchhaltungsdaten zu schaffen.

Wichtiger Bestandteil des Cloud-Angebotes ist der Service rund um das Produkt Diamant Online. Dieser reicht von der Datenmigration über den Betrieb, die Integration zu weiteren Cloud- oder lokalen Komponenten via Diamant-Business-Connector (DBC) bis hin zur Datensicherung. Das ermöglicht sowohl das Auslagern der Software als auch der IT.

Der Business-Nutzen

Der Wechsel zu Diamant Online trug unter anderem zur allgemeinen Senkung der IT-Ausgaben bei und sorgte für eine deutliche Verbesserung des RoI. Darüber hinaus profitiert die Unternehmensgruppe Dr. Hübotter von mehr Flexibilität, Skalierbarkeit, Verfügbarkeit der Daten und Planungssicherheit.

»