Web

 

Download-Tipp: Echtes Java für Windows XP

06.11.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Mit leichter Verspätung hat Sun Microsystems die versprochene Java Virtual Machine (JVM) für Windows XP veröffentlicht. Interessierte Anwender können das "Java Plug-in", das auch alle früheren Windows-Varianten ab Version 95 unterstützt, im Rahmen eines Early-Access-Programms ab sofort kostenlos vom Server des Herstellers herunterladen. Dabei wird eine Java2-Runtime in Version 1.3.1_01 installiert und in vorhandene Browser eingebunden.

Im Januar dieses Jahres hatten Sun und Microsoft ihren Rechtsstreit um Java beigelegt. Microsoft darf in seinen Produkten seither nur noch veraltete Java-Versionen unterstützen und entschied daraufhin im vergangenen Juli, Windows XP und Internet Explorer 6 standardmäßig nur noch ohne Java-Unterstützung auszuliefern (Computerwoche online berichtete).