Web

 

DoubleClick schluckt E-Mail-Werbeagentur Netcreations

04.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das New Yorker Unternehmen Doubleclick hat die E-Mail-Werbeagentur Netcreations für knapp 166 Millionen Dollar in Aktien übernommen. Im Rahmen der Akquisition bezahlt die Online-Werbefirma 0,41 Dollar in Aktien für jeden ausstehenden Netcreations-Anteilschein. Dieser Wert liegt 2,3 Prozent über dem Schlusskurs der Netcreations-Aktie von gestern. Die Transaktion wird voraussichtlich bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein. Über die Datenbank von Netcreations kann Doubleclick damit künftig die E-Mail-Adressen von rund 15 Millionen Werbekunden erreichen - zusätzlich zu den eigenen sieben Millionen Adressen.