Web

 

Dot Hill verlängert seinen OEM-Vertrag mit Sun

29.01.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Dot Hill Systems hat seinen enorm erfolgreichen OEM-Vertrag (Original Equipment Manufacturer) mit Sun Microsystems um zwei Jahre bis Mai 2007 verlängert. Die McNealy-Firma verkauft Dot Hills' Lowend-Diskarrays seit Oktober 2002 unter der Bezeichnung "Sun Storedge 3000". Was dem kleinen Hersteller gut bekommt - er weist für das Geschäftsjahr 2003 einen gegenüber dem Vorjahr um rund 300 Prozent höheren Umsatz von 187 Millionen Dollar sowie zwölf Millionen Dollar Nettogewinn aus. (tc)