Web

 

Domains: Falsche Rechnungen im Umlauf

13.06.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Erneut warnt die Domain Verwaltungs- und Betriebsgesellschaft Denic e.G. vor falschen Rechnungen für .de-Domains. Die Zahlungsaufforderungen kommen von einer "Zentrale zur Registrierung Deutscher Web-Domains GmbH". Diese droht, betroffene Webadressen vom Netz zu nehmen, falls der geforderte Betrag nicht bezahlt würde. Ähnliche Schreiben machten bereits im April die Runde. Damals kamen sie von einer "Deutschen Domain Verwaltung (DDV)".