Web

 

Documentum präsentiert Rekordergebnis

31.01.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Content-Management-Anbieter Documentum verzeichnete im Geschäftsjahr 2002 das beste Ergebnis seiner Unternehmensgeschichte. Der Umsatz betrug 226,9 Millionen Dollar, 21 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Lizenzumsätze stiegen sogar um 35 Prozent auf 117,1 Millionen Dollar. Daraus resultierte ein Nettogewinn von 6 Millionen Dollar, während 2001 noch ein Verlust von 29,4 Millionen Dollar ausgewiesen werden musste. Besonders stark verlief das vierte Quartal 2002, in dem das Unternehmen 5,2 Millionen Dollar Gewinn aus 66 Millionen Dollar Umsatz zog. Zusammen mit dem Gewinn von zwei Millionen Dollar aus dem dritten Quartal konnten Documentum die Verluste der ersten Jahreshälfte ausgleichen. (lex)