Web

 

DivX: Video-Codec im Beta-Stadium

20.07.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - DivX Networks hat die Betaversion des Video-Codecs "DivX 4" herausgebracht. Die Komprimierung soll nun bis zu viermal schneller gehen als in der Alphaversion. Mit dem Codec lässt sich ein Spielfilm so stark komprimieren, dass er auf eine CD-ROM passt. Dabei gibt es kaum sichtbare Qualitätsverluste. Ende 2001 soll der Codec als Kauf-Version auf den Markt kommen.

Der Video-Codec "DivX" ist nicht zu verwechseln mit "DivX ;-)", der von französischen und deutschen Hackern gecrackten Version der Systembibliothek "MP43C32.DLL", die zu Microsofts Windows-Betriebssystemen gehört. "DivX ;-)" dient zwar auch zum Komprimieren von Video-Dateien, die Alphaversion von DivX und der gecrackte Codec sind jedoch nicht kompatibel.