Web

 

Digital River übernimmt Element 5

20.04.2004

Der US-Spezialist für Outsourcing-Services im E-Commerce-Bereich, Digital River, will Element 5 für 120 Millionen Dollar in bar übernehmen. Zusätzlich winkt eine Prämie von bis zu 2,5 Millionen Dollar, abhängig von den Leistungen des Kölner Unternehmens in den ersten zwei Jahren.

Joel Ronning, CEO von Digital River, bezeichnete die Akquisition von Element 5 als wichtigen Schritt in der internationalen Wachstumsstrategie seines Unternehmens. Die 1996 gegründete Element 5 AG hat sich auf die Entwicklung und den Betrieb von E-Business-Lösungen für Softwarehersteller konzentriert. Mit der Abwicklung von über zwei Millionen Transaktionen jährlich für mehr als 10.000 Kunden sind die Kölner nach eigenen Angaben der weltweit zweitgrößte Anbieter in diesem Bereich - nach Digital River.

Digital River schätzt, dass das Unternehmen im Geschäftsjahr 2004 rund 17 Millionen Dollar zum Umsatz sowie etwa vier Cent pro Aktie zum Gewinn beitragen wird. Insgesamt rechnet die Company mit einem Nettoprofit von 1,10 Dollar je Aktie sowie Einnahmen von 142 Millionen Dollar. (mb)