Computerwoche Webinfosession

Diese Web-Attacken erwarten IT-Chefs

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Auf welche Web-Attacken sich CIOs in diesem Jahr einstellen müssen, erklärt eine Webinfosession der Computerwoche. Themen sind die aktuelle Bedrohungslage und der Schutz vor solchen Angriffen.
Hacker starten auch 2016 DDoS-Attacken.
Hacker starten auch 2016 DDoS-Attacken.
Foto: beccarra - shutterstock.com

Sie kosten das Unternehmen Geld, sie schaden dem Image, und nicht zuletzt können sie erhebliche juristische Probleme nach sich ziehen: Web-Attacken. Kriminelle nehmen Websites und Cloud-Dienste ins Visier. Insbesondere haben sie in den vergangenen Monaten wieder verstärkt DDoS (Distributed Denial of Service) gestartet.

Ursprung und Umfang dieser Attacken sind Thema einer Webinfosession der Computerwoche. Gerhard Giese, Senior Solutions Engineer bei der Akamai Technologies GmbH, informiert über die aktuelle Bedrohungslage.

Dabei geht es um den konkreten Schutz vor solchen Attacken. Die Webinfosession führt aus, mit welchen Angriffen Entscheider in diesem Jahr rechnen müssen, und schildert, wie sie sich rüsten können. Moderator ist Arne Arnold von der Computerwoche.

Hier für die Webinfosession anmelden