Liste mit Update-Terminen

Diese HTC-Smartphones erhalten ein Update auf Android 4.0

25.05.2012
HTC hat eine Liste mit Update-Terminen für weitere Smartphone-Modelle wie das Desire S, das Rhyme und das Velocity 4G veröffentlicht.

HTC will bis Ende Juli die neue Android-Version 4.0 Ice Cream Sandwich (ICS) für eine ganze Reihe an Smartphone-Modellen anbieten. Auf der Liste stehen beispielsweise die auch in Deutschland erhältlichen Geräte HTC Desire S, HTC Incredible S und HTC Rhyme. Für das HTC Sensation XL und das HTC Velocity 4G soll noch im Juni ein entsprechendes Firmware-Update veröffentlicht werden, für das HTC Desire HD dagegen erst im Juli oder August. Je nach Mobilfunkbetreiber und Land kann es zu unterschiedlichen Veröffentlichungsterminen für das Update kommen.

Zusammen mit der neuen Android-Version liefert HTC auch seine selbst entwickelte Benutzeroberfläche Sense aus, allerdings nicht in der aktuellen Variante 4.0, sondern die Version 3.6. Sense 4.0 benötige Hardware-Voraussetzungen, die nicht auf allen betreffenden Geräten gegeben seien, erklärt der Hersteller.

Interessant ist auch, auf welchen Smartphones und Tablets die Software nicht auf den neuesten Stand gebracht wird: Laut HTC werden unter anderem die Smartphone-Modelle ChaCha, Salsa, Wildfire S und Explorer kein Update auf Android 4.0 ICS erhalten. Auch das Tablet HTC Flyer wird weiterhin unter der Android-Version Honeycomb laufen. Diese Geräte würden aber weiterhin mit kleineren Software-Updates und Sicherheits-Patches versorgt, so HTC.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Mobile & Apps' bestellen!