Engineering-Services

Dienstleister erobern Produktentwicklung

Sabine Prehl ist freie Journalistin und lebt in München.
Vor allem Unternehmen aus der Automobil- und Luftfahrtbranche verlangen immer häufiger nach Engineering-Services, um sich bei der Arbeit an neuen Erzeugnissen helfen zu lassen.

Inhalt dieses Artikels