Umfrage bis Ende November

Die Wünsche der IT-Selbständigen

Hans Königes ist Ressortleiter Jobs & Karriere und damit zuständig für alle Themen rund um Arbeitsmarkt, Jobs, Berufe, Gehälter, Personalmanagement, Recruiting, Social Media im Berufsleben. Zusätzlich betreut das Karriereressort inhaltlich das Karrierezentrum auf der Cebit.
Noch bis zum 29. November können sich IT-Freiberufler an einer Umfrage der COMPUTERWOCHE beteiligen, die die die Erwartungen der Selbständigen in der IT ermittelt.

Wie entwickelt sich der Markt für IT-Freiberufler? Welches sind die Erwartungen an Agenturen und was müssen diese tun, damit es in der Zusammenarbeit mit IT-Selbständigen besser läuft? Welche Rolle spielen Social-Media-Plattformen für das Geschäft? Womit lässt sich in den nächsten Jahren das Geld als Freiberufler verdienen?

Unter den Teilnehmern der Studie wird ein Kindle Fire HD verlost.
Unter den Teilnehmern der Studie wird ein Kindle Fire HD verlost.
Foto: Amazon.com via Businesswire

Die COMPUTERWOCHE macht eine Bestandsaufnahme und möchte dazu beitragen, IT-Freiberuflern einen besseren Marktüberblick zu verschaffen und für mehr Transparenz zu sorgen. Wir laden deshalb alle IT-Selbständigen ein, an der IT-Freiberuflerstudie 2013 mitzuwirken und unseren Fragebogen auszufüllen. Wir würden uns freuen, wenn wir bis zum m29. November die Antworten erhalten.

Die Umfrage ist unter: http://umfragen.idgmedia.de/uc/cw/freiberuflerstudie2014/ abrufbar.
Das Mitmachen lohnt sich. Unter den Teilnehmern wird ein Amazon Kindle Fire HD verlost. Darüber hinaus wird die COMPUTERWOCHE über die Ergebnisse der Studie berichten.

Es gelten die strengen wissenschaftlichen Grundsätze der Markt- und Sozialforschung und die Verpflichtungen aus dem Datenschutzrecht, das heißt, alle Angaben werden streng vertraulich behandelt und nur aggregiert und anonymisiert im Sinne des Datenschutzgesetzes ausgewertet.