Storage, SSD, Deduplizierung

Die wichtigsten Speicher-Techniken für IT-Manager

Christian Vilsbeck
Christian Vilsbeck ist als Senior Editor bei TecChannel tätig. Der Dipl.-Ing. (FH) der Elektrotechnik, Fachrichtung Mikroelektronik, blickt auf längjährige Erfahrungen im Umgang mit Mikroprozessoren zurück. Außerdem betreut der vor seiner Fachredakteurslaufbahn als Laboringenieur tätige Experte das Themenfeld Storage und beschäftigt sich viel mit Smartphones und Tablets.
Eine Tatsache verändert sich auch in der Krise nicht: Der Bedarf an Speicherplatz in den Unternehmen steigt stetig. Wir beleuchten die wichtigsten Storage-Techniken, die IT-Verantwortliche jetzt im Auge behalten müssen.

Der Kostendruck in vielen Unternehmen hat auch auf die IT-Budgets durchgeschlagen. Wer für die Beschaffung und den Betrieb der Storage-Infrastruktur verantwortlich zeichnet, steht vor einer schwierigen Aufgabe: Obwohl die Datenmenge ständig zunimmt verlangt das Management Einsparungen. Umso wichtiger ist es, den Betrieb so effizient wie möglich zu gestalten. Helfen könnend dabei Techniken wie Deduplizierung oder das Einbinden von externen Storage-Dienstleistern.

Vier Storage-Experten erläutern die maßgeblichen Trends für das laufende Jahr:

Newsletter 'Server+Storage' bestellen!