Edeka, s.Oliver & Co.

Die wichtigsten CIO-Wechsel im Handel 2013

Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Mit Big Data und Analyse-Tools versucht der Handel, Kunden stärker an sich zu binden. Auch in Sachen Belegschaft ist Bindung angeraten, wie Edeka oder s. Oliver zeigen. Ein Rückblick auf die CIO-Wechsel des Jahres 2013 im Handel.

Ob stationäre Filialen oder Online-Vertrieb - auf allen Kanälen versucht der Handel, Erkenntnisse über seine Kunden zu gewinnen. Neben dem Bemühen um den Konsumenten will aber auch die Belegschaft umworben werden. Im ausgehenden Jahr gab es einige prominente Wechsel auf den Chefposten von Handels-CIOs.

So verzeichnete beispielsweise die Lebensmittel-Kette Edeka einen Wechsel beim IT-Vorstand. Die Textilkette verlor ihren COO (Chief Operation Officer), der die IT verantwortet hatte.

Die wichtigsten Wechsel stellen wir in unserem Rückblick zusammen.