Web

 

Die Lünendonk-Listen 2003 sind da

27.05.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Beratungs- und Trainingsunternehmen Lünendonk GmbH, Bad Wörishofen, hat seine alljährlichen Listen veröffentlicht. Die aktuelle Ausgabe für 2003 führt auf Basis von Daten des Kalenderjahres 2002 die führenden 25 deutschen Anbieter aus den Bereichen Standard-Software, IT-Beratung und Systemintegration sowie Management-Beratung und außerdem die führenden IT-Serviceanbieter auf. Eine kompakte Analyse dazu findet sich in einer diesbezüglichen Pressemitteilung. Anfang August erscheinen dazu auch noch ausführliche Studien; diese sind kostenpflichtig und kosten zusammen 2300 Euro (gedruckt) beziehungsweise 2100 Euro (als PDF).

Lünendonk hat außerdem unter allen Teilnehmern eine Meinungsumfrage zum Thema "Zukunft der Branche" veranstaltet. Erste Ergebnisse dieser Befragung sollen Anfang Juni veröffentlicht werden. (tc)