CIO-Jahrbuch 2014

Die IT-Fakten der 100 größten deutschen Konzerne

Horst Ellermann ist Herausgeber des CIO-Magazins.
Das neue CIO-Jahrbuch 2014 ist ab sofort erhältlich. Darin finden Sie die IT-Fakten der 100 größten deutschen Konzerne sowie neue Wetten zur Zukunft der IT.

2014 sind die Wetten mutiger. Wie schon in den Vorjahren haben wir IT-Manager um Prognosen gebeten, wie die Welt in zehn Jahren aussieht. Diese Prognosen mussten sie in einen Satz pressen, der mit den Worten anfängt: "Ich wette, dass im Jahr 2024 ..." Das ist keine einfache Aufgabe. Analysten trauen sich in aller Regel nicht, solche Wetten abzugeben, weil ihnen zehn Jahre als ein unüberschaubar langer Zeitraum erscheinen. Aber es ist eine wichtige Aufgabe, denn sie zwingt uns, anders zu denken.

Die neuen CIO-Wetten auf die Zukunft fallen 2014 noch überraschender aus als in den Vorjahren.
Die neuen CIO-Wetten auf die Zukunft fallen 2014 noch überraschender aus als in den Vorjahren.
Foto: cio.de

Wenn zum Beispiel Dagmar Wörner von Henkel wettet, dass in zehn Jahren jeder fünfte Europäer einen Chip im Arm trägt, halten wir das zunächst für völlig abwegig. Wer implantiert sich schon einen Transponder? Nach Lektüre ihrer Prognose werden Sie die Wette aber gar nicht mehr für so abwegig halten. Im Gegenteil: Sie werden anfangen, darüber nachzudenken, wie sich die Welt für Sie und Ihre Kunden ändert. Und genau darum geht es in Kapitel 1 dieses Buches: Was wäre, wenn ...?

Die Wetten sind 2014 mutiger, weil fast alle Autoren unser "Leadership Excellence Program" absolviert haben. Bei diesem Fortbildungsangebot der WHU – Otto Beisheim School of Management und des CIO-Magazins sind die Teilnehmer gefordert, ihre Komfortzone zu verlassen, also zum Beispiel einen indischen Slum zu besuchen oder sich mit Zukunftstrends auseinanderzusetzen, die einem vielleicht gar nicht so gut gefallen (siehe lep.cio.de). Tendenziell besuchen dieses Programm eher jüngere IT-Manager, die noch etwas erreichen wollen – also naturgemäß etwas forscher auftreten. Die Klassenbesten (und Mutigsten) haben ihre Prognosen in überprüfbare Wetten verpackt.

Exemplarisch sei hier Bernd Kuntze, CIO von Haas Food Equipment, genannt: Er vergleicht die Bruttosozialprodukte von Deutschland, China, Indien und anderen Ländern aus dem Jahr 2014 und wagt einen Ausblick auf 2024. Liest sich zunächst ähnlich unangenehm wie die Sache mit dem Chip im Arm. Aber auch hier gilt: Nach der Lektüre werden Sie über die Chancen der Entwicklung nachdenken.

Im Übrigen bieten wir Ihnen natürlich auch in diesem CIO-Jahrbuch wieder unsere üblichen Services: Sie finden die wichtigsten Informationen zu den 100 größten Unternehmen Deutschlands in Kapitel 2 und die wichtigsten IT-Anbieter in Kapitel 3. Sollten Ihnen Angaben fehlen, melden Sie sich bitte bei uns. Es wird auch 2015 wieder ein CIO-Jahrbuch geben.

Sichern Sie sich Ihr CIO-Jahrbuch 2014!

Die neuen CIO-Wetten auf die Zukunft fallen 2014 noch überraschender aus als in den Vorjahren.
Die neuen CIO-Wetten auf die Zukunft fallen 2014 noch überraschender aus als in den Vorjahren.
Foto: cio.de

Das CIO-Jahrbuch 2014 mit den Prognosen zur Zukunft der IT ist ab sofort erhältlich.
Preis: 39,90 Euro
» Kostenlose Leseprobe
» Buch als PDF herunterladen
» Buch als iPad App
» Jetzt bestellen