Communication World - Smart Mobile Award

Die Gewinner sind Unify und 3D Reality Maps

Jürgen Hill ist Teamleiter Technologie. Thematisch ist der studierte Diplom-Journalist und Informatiker im Bereich Communications mit all seinen Facetten zuhause. 
Im Rahmen der Kongressmesse Communication World zeichnete das Bayerische Wirtschaftsministerium die Gewinner des Smart Mobile Award aus. Mit dem Preis, der dieses zum zweiten Mal verliehen wurde, zeichnet der Freistaat innovative Apps für das mobile Business aus.
Im Rahmen eines Staatsempfangs verlieh Bayern zum zweiten Mal dem Smart Mobile Award, mit dem innovative Apps im mobile Bereich ausgezeichnet werden.
Im Rahmen eines Staatsempfangs verlieh Bayern zum zweiten Mal dem Smart Mobile Award, mit dem innovative Apps im mobile Bereich ausgezeichnet werden.

Im Rahmen eines Staatsempfangs zeichnete das Bayerische Wirtschaftsministerium in der Münchner Residenz die Gewinner des Smart Mobile Award 2013 aus: Unify und 3D Reality Maps. Zusammen mit der Messe München und Partnern aus der Wirtschaft und Medien wie der IDG Business Media GmbH prämierte das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie zum zweiten Mal innovative Lösungen und Anwendungen der mobilen IT. Der Preis wird in den zwei Kategorien "Start-up" und "Business" vergeben.

In der Kategorie Start-up traf eine sechsköpfige Jury aus Vertretern der Wirtschaft, Wissenschaft und Medien, darunter die COMPUTERWOCHE, eine Vorauswahl von fünf Unternehmen. Anschließend bestimmte die Online-Community auf der Social-Media-Plattform Facebook den Gewinner der Kategorie "Start-up". In der Kategorie Business nominierte die Fachjury den Sieger direkt.

Foto: 3d Reality Maps

Prämiert wurde 3D Reality Maps für die App 3D Outdoor Guides. Die Applikation für Smartphones stellt die Alpenregion wirklichkeitsgetreu auf den mobilen Geräten dar. Gleichzeitig beinhaltet die App ausgewählte Touren mit Beschreibung Schutzhütten etc. In Kombination mit dem GPS eine Smartphones haben Wanderer und Mountainbiker so eine Navigationssoftware für ihre Ausflüge in die Berge mit dreidimensionaler Darstellung. Als Preis erhielt 3D Reality Maps ein kostenfreies Start-up-Ausstellerpaket bei der Communication World 2014.

Foto: Unify

Groß war auch die Freude bei Unify, dem Sieger in der Kategorie Business. Für die ehemalige Siemens Enterprise Communications (SEN) war es die weltweit erste Auszeichnung, die das Unternehmen unter seinem neuen Firmennamen Unify gewann. Die sechsköpfige Jury überzeugte dabei die mobile OpenScape-Lösung von Unify. Besonders gefiel den Juroren die jederzeit verfügbare UC-Funktionalität der Lösung und die Möglichkeit von unterschiedlichen Typen mobiler Endgeräte darauf zuzugreifen. OpenScape Mobile kombiniert letztlich VoIP- und HD-Video-Funktionalität mit UC-Funktionen und erlaubt dabei eine den mobilen Geräten gerecht werdende Gestensteuerung.

Die Bewerbungsphase für den dritten Smart Mobile Award startet im August 2014. (mb)