Die ersten sechs eidg. dipl. EDV-Analytiker

23.07.1976

ZÜRICH - In der Schweiz haben jetzt die ersten sechs "Eidgenössischen diplomierten EDV-Analytiker" ihren Berufsausweis erhalten. Zu der erstmals durchgeführten Hauptprüfung hatten sich insgesamt 19 Kandidaten gemeldet. Wie stark das Interesse an diesem noch sehr jungen Titel ist, zeigt die gleichzeitig abgehaltene zweite Vorprüfung: Zu ihr meldeten sich 172 Kandidaten, von denen 98 bestanden haben und sich nun auf die Hauptprüfung vorbereiten.

Schweizer Spezialität

Vor zwei Jahren hat das Schweizer Bundesamt für Industrie, Gewerbe und Arbeit zum ersten Mal einen EDV-Beruf förmlich anerkannt und die Richtlinien für die Prüfung zum EDV-Analytiker festgelegt. "Die Situation ist die gleiche beim diplomierten Buchhalter", erläutert A. L. Gubler vom Institut für elektronische Datenverarbeitung (IDV). "Wie der Mann sich vorbereitet, ist egal - aber die Anforderungen bei der Prüfung sind hoch. Das ist eine Schweizer Spezialität." Vorgeschrieben sind lediglich drei Jahre Praxis für die Zulassung zur Vorprüfung; die Hauptprüfung kann frühestens ein Jahr nach der Vorprüfung abgelegt werden.

Die Ausbildung bzw. Vorbereitung auf die Prüfung, bei der in der Schweiz Hersteller, Anwender öffentliche Schulen und private Dienstleistungsunternehmen konkurrieren, erfolgt überwiegend berufsbegleitend IDV verwendet dafür beispielsweise eine modular aufgebaute Kombination von Lernprogramm für das Selbststudium, Fallstudien und Arbeitsblättern, Prüfungsmappen sowie Folien- und Textband für den Lehrer. Auf Perioden des Heimstudiums folgen Erfolgskontrollen in Zusammenarbeit mit dem Lehrer. Das Verfahren kann auch für firmeninterne Kurse angewendet werden - als Instruktor ist zwar ein EDV-Fachmann aber kein hauptberuflicher Lehrer erforderlich.

Die größten Schwierigkeiten bei der ersten Hauptprüfung machte nicht - wie von den Teilnehmern zunächst erwartet - die Mathematik, sondern auch für die Lehrer unerwartet, das Fach "Problemorientierte Programmiersprachen" (Cobol oder PL/1). Dieses Gebiet war von den Schülern offenkundig unterschätzt worden. -py