Web

Bei YouTube

Die erste Keynote von der Google I/O als Video

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Seit heute früh steht die Eröffnungs-Keynote der Google I/O 2010 als Video bei YouTube.

Genauer gesagt sind es ein Dutzend Keynote-Videos - Google ist hier Opfer der hauseigenen Längebeschränkung auf zehn Minuten pro Clip. Hier kommt der erste:

Die folgenden finden Interessierte im YouTube-Kanal von GoogleDevelopers.