Web

Einfach nicht totzukriegen

Die Deutschen wollen ihren Norton Commander

30.11.1998
Von 
Einfach nicht totzukriegen

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Symantec bringt in Kürze die neue Version 2.0 des "Norton Commander" (NC) auf den deutschen Markt. "Eigentlich wollten wir das Produkt gar nicht mehr weiterentwickeln", meint Marketing- und Vertriebsdirektor Hans-Joachim Diedrich. Die große Nachfrage besonders in Deutschland und Osteuropa habe Symantec aber bewogen, doch noch eine neue Version zu entwickeln, die Windows 98 unterstützt und Jahr-2000-fest sei. Der NC 2.0 unterstützt auch in der DOS-Version lange Dateinamen und enthält einen neuen Client für das File Transfer Protocol (ftp). Wie bei den übrigen Symantec-Produkten lassen sich Patches und Updates via "Live Update" aus dem Internet laden. Der Norton Commander 2.0 läuft unter Windows 95/98, NT, Windows 3.1x sowie unter DOS und kostet knapp 100 Mark.