Hardware im Test

Die CPUs mit der besten Energieeffizienz

08.12.2009
Von Miachael Schmelzle und Alexander Kuch
Wenn ein CPU-Hersteller mit einem sparsamen Stromverbrauch eines Prozessors wirbt, hat dies oft auch eine geringere Rechenleistung zur Folge. Wir stellen Ihnen die CPUs mit der besten Energieeffizienz im Test vor.

Der Brutto-Stromverbrauch eines Prozessors im Test erlaubt alleine noch keine Aussage darüber, wie gut die CPU Energie in Rechenleistung umsetzt. Daher berechnen wir im Test zusätzlich, wie viel Rechenleistung die CPU pro Watt bietet. Wir ermitteln die Energieeffizienz aus der Rechenleistung unter Cinebench 10 im Test bei Vollauslastung aller Kerne geteilt durch den Bruttostromverbrauch der Testplattform. Das Ergebnis bezeichnet die maximale Rechenleistung pro Watt. Die Spanne beginnt hier bei mageren 25 Punkten pro Watt. Alle in unserer heutigen Galerie vorgestellten CPUs erreichen im Test eine Energieeffizienz zwischen 46 und 65 Rechenleistungs-Punkten pro Watt.

So rüsten Sie Ihren PC auf: Prozessor-Upgrade leicht gemacht

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag unserer Schwesterpublikation PC-Welt. (pah)